Das Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz (2020) und weitere Regelungen im Detail und in der Praxis

Veranstaltungsdatum: 02.11.2021
Veranstaltungsort:
Als Inhouse-Schulung verfügbar: Ja

Zielgruppe:
Das Online-Schulungsangebot richtet sich insbesondere an Beschäftigte in der öffentlichen Verwaltung sowie Mitarbeiter von Unternehmen, an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene, die mit der Beschaffung befasst sind und im Hinblick auf die tägliche Praxis aktuell informiert sein wollen.

Beschreibung:

Wer profitiert?

  • Öffentliche Auftraggeber aus Berlin, die mit dem Vergaberecht befasst sind
  • Zentrale Vergabestellen
  • Beschaffungs- und Einkaufsstellen
  • Immobilienmanagement
  • Prüfstellen
  • Kommunale Unternehmen / Planer
  • Unternehmen, die sich an Wettbewerbsverfahren beteiligen
  • Einzelthemen zur Vergabe von Bauleistungen, Planungsleistungen, Wachschutzleistungen, Postdienstleistungen, Kitaleistungen, IT-Dienstleistungen, Versicherungsdienstleistungen etc.

Warum lohnt sich die Schulung?

  • Das neue BerlAVG sowie die UVgO / VOB/A stellen höchste Ansprüche an die Unterschwellenvergabe
  • Verpflichtung zur Beachtung ökologische Kriterien nach dem AVG und der VwVBU
  • Anforderungen an die Umweltverträglichkeit der Vergabe
  • Aktuelle tarifliche Vorgaben bedürfen des „genauen Hinsehens“
  • Neu: Einhaltung der ILO-Kernarbeitsnormen als Vergabebestimmung

Was lernen Sie?

  • Detaillierter Einblick in das BerlAVG sowie weitere notwendige Berliner Vorgaben
  • Anwendungsbereich des BerlAVG anhand konkreter Fallbeispiele (kommunale Unternehmen, Sektorenauftraggeber)
  • Geänderte Wertgrenzen bei Maßnahmen zur Frauenförderung gemäß § 13 Landesgleichstellungsgesetz (LGG)
  • Durchführung eines Verfahrens gem. UVgO / VOB/A bzw. BerlAVG:
    • Konzipierung
    • Umgang mit tariflichen Vorgaben
    • Angebotswertung im Detail

Die Module:

Modul 1:Grundlagen der Unterschwellenvergabe:

  • Einführung in die wichtigsten Grundlagen
    • Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO) und Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A)
    • Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz (BerlAVG)
    • Landeshaushaltsordnung sowie Verwaltungsvorschrift hierzu
    • Nachprüfungsverordnung (BerlNpVO)
    • Verwaltungsvorschriften Beschaffung und Umwelt (VwvBU)
    • Weitere Landesgesetze (Korruptionsregister, Gleichstellung, Mindestlohn, Kreislaufwirtschaft)
  • Besonderheiten der Vergabe von freiberuflichen Leistungen in Berlin

Modul 2: Vorüberlegungen zum Vergabeverfahren

  • Persönliche und sachliche Anwendungsbereiche
    • Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO) und und Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A
    • Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz (BerlAVG)
  • Zulässige Verfahrensarten
  • Bedarfsermittlung / Schätzung des Auftragswertes
  • Leistungsbeschreibung unter besonderer Berücksichtigung von ökologischen Aspekten
  • Bildung von Eignungs- und Zuschlagskriterien (u.a. ökologische Kriterien)
  • Umgang mit Musterformularen und Anpassungsbedarf

Modul 3: Durchführung des Verfahrens und weitere Besonderheiten:

  • Angebotswertung / Unzulässigkeit der Nachforderung gem. aktueller Rechtsprechung
  • Zuschlag- und Absageschreiben richtig erstellen
  • Richtiger Umgang mit Bieterfragen und Rügen
  • Tarifvorgaben und weitere Ausführungsbedingungen berücksichtigen
  • Vertragsbedingungen (Auszüge)
  • Kontrollpflichten des Auftraggebers

Teilnahmegebühr und Anmeldung:

3-stündige Intensivschulung zu folgenden Sonderkonditionen:

  • 99,- Euro zzgl. USt.
  • CLP-Newsletter inklusive

Anmeldungen müssen vor dem Schulungstag per E-Mail oder Fax zugesendet werden.

Email: info@clp-akademie.de, Fax 030 / 54 90 872-99.

Sie erhalten eine Bestätigung der Anmeldung nach deren Zugang und Zugangsdaten 2 Tage vor der Veranstaltung unmittelbar. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der CLP Akademie, abrufbar unter https://clp-akademie.de/wpdata/agb/.






Buchungsformular

Anrede*:
Pflichtfeld
Titel:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Firma*:
Pflichtfeld
Funktion*:
Pflichtfeld
Strasse*:
Postleitzahl*:
Ort*:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefonnummer*:
Teilnehmer*:
Kommentare:
Pflichtfeld
Captcha:
Pflichtfeld
* Pflichtfelder