Online-Zertifizierungslehrgang zum/zur Vergabemanager/in (Kurs 5/2021 – 11.05.-14.01.2022)

Veranstaltungsdatum: 11.05.2021
Veranstaltungsort:
Als Inhouse-Schulung verfügbar: Ja

Zielgruppe:

Beschäftigte in der öffentlichen Verwaltung sowie Mitarbeiter von Unternehmen oder Berater, die mit der Vergabe öffentlicher Aufträge befasst sind. Der Lehrgang richtet sich sowohl an Einsteiger und Berufsanfänger, die Grundlagenwissen aufbauen möchten, als auch an Fortgeschrittene, die bereits vertiefte Kenntnisse im Vergaberecht haben.



Beschreibung:

Die Kanzlei Verismo Legal Rechtsanwälte hat 2016 einen Zertifizierungslehrgang zum/zur Vergabemanager/in ins Leben gerufen. Die CLP Akademie führt diese Tradition seit 2018 weiter; nun ab 2020 im digitalen Classroom.

Die Teilnehmenden des Online-Lehrgangs erhalten im Detail Einblick in die rechtlichen Grundlagen des Beschaffungswesens. Sie werden in sämtlichen Verfahrensstadien der öffentlichen Beschaffungsvorgänge geschult, von der Verfahrensvorbereitung über die Durchführung der Verfahren inklusive der
E-Vergabe bis zum Vertragsmanagement und der Revision und Tarifprüfung nach Zuschlagserteilung.

Die Vorbereitung und der Ablauf des gesamten Vergabeverfahrens werden anhand typischer Fehler- und Risikoquellen unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung dargestellt und die rechtssichere Durchführung an Praxisbeispielen, z. T. an Musterunterlagen, in Workshops sowie in E-Vergabe Softwareprogrammen geübt.

Durch einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis, Vortrag und Interaktion erlangen die Teilnehmenden ein fundiertes Wissen der Grundlagen des Vergaberechts. Sie werden in die Lage versetzt, Beschaffungsvorgänge durch rechtssichere Vergaben unter flexibler Gestaltung des Vergabeverfahrens
sicher zu beherrschen.

Um den individuellen Anforderungen der verschiedenen Vergabe- und Vertragsordnungen gerecht zu werden, beinhaltet der Lehrgang aktuell die Vergabe von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen einschließlich der freiberuflichen Dienstleistungen unterhalb und oberhalb des EU-Schwellenwertes.

Die Vermittlung der vergaberechtlichen Lerninhalte bezieht sich je nach Bedarf u.a. auf typische Beschaffungsvorgänge wie Bauvergaben, Planungsdienstleistungen, Postdienstleistungen, Versicherungsdienstleistungen, Reinigungsdienstleistungen, Wach- und Sicherheitsdienstleistungen, Einkauf der IT, Möbelbeschaffung und -verwaltung, Fahrzeugbeschaffung, Cateringausschreibungen sowie den Betrieb von Kindertagesstätten, etc…

Durch eine umfangreiche Einführung und Unterrichtung in vergaberechtlichen Vorschriften, dem Aufbau des Normenverständnisses und der Vermittlung umfassender Rechtsprechung, schaffen wir in unserem zertifizierten Basis- Lehrgang ein solides Grundverständnis und ein sicheres Handling im Vergaberecht. Die vertiefte Vermittlung komplexer Vorschriften und deren Einbettung in den Beschaffungsalltag stehen in diesen Online-Übungen ebenso im Vordergrund wie der Aufbau von Praxiswissen, wie etwa die Konzeptionierung von Vergabeunterlagen. Sie erlernen die fehlerfreie Erstellung von Vergabeunterlagen unter Zuhilfenahme von Musterunterlagen. Nach dem erfolgreichen Ablegen eines Abschlusstests erhalten Sie das Zertifikat als Vergabemanager/in.

Die Fachmodule

  1. Einführung in die rechtlichen Grundlagen des Vergaberechts
  2. Ablauf des Vergabeverfahrens im Detail (Bau-, Liefer- und Dienstleistungen; inkl. freiberuflicher Dienstleistungen)
  3. Die Angebotswertung im Detail
  4. Umgang mit Unterlagen/Formularen
  5. Nachtragsmanagement
  6. Online Abschlusstest – Versand des Zertifikates

Konditionen und Teilnahmebedingungen

2.200.- EUR (umsatzsteuerfrei) für den Lehrgang (6 Fachmodule) / Veranstalter ist die brandenburgische Kommunalakademie). Anmeldungen müssen vor dem Beginn des 1. Fachmodules per E-Mail oder Fax zugesendet werden. Email: info@clp-akademie.de, Fax 030 / 54 90 872-99. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung der Anmeldung nach deren Zugang und Zugangsdaten 2 Tage vor der Veranstaltung unmittelbar. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der CLP Akademie, abrufbar unter https://clp-akademie.de/wpdata/agb.

Die CLP Akademie verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten Daten im Rahmen der Durchführung der Schulung gemäß der CLP Akademie Datenschutzhinweise, welche einsehbar sind unter www.clp-akademie.de/datenschutz. Mit der Anmeldung zum Lehrgang bzw. Anmeldung zum Newsletter bzw. Anforderung weiterer Informationen zu unseren Schulungsangeboten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse gemäß unseren Datenschutzhinweisen verarbeiten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (per E-Mail an info@clp-akademie.de). Sie finden weitere Informationen unter www.clp-akademie.de/wpdata/pflichtangabe.

Termine:

  • Modul 1+2: 11.05.2021; 12.05.2021
  • Modul 3+4: 07.06.2021; 08.06.2021
  • Modul 5+6: 16.09.2021; 17.09.2021
  • Modul 7+8: 25.10.2021; 26.10.2021
  • Modul 9+10: 16.11.2021; 17.11.2021
  • Modul 11+12: 13.12.2021; 14.12.2021
  • Modul 13-15: 12.01.2022; 13.01.2022; 14.01.2022

Dokumente und Formulare:
• Flyer der Veranstaltung und Anmeldeformular:200429 CLP Online-Vergabemanager_in (BKA)






Buchungsformular

Anrede*:
Pflichtfeld
Titel:
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Pflichtfeld
Firma*:
Pflichtfeld
Funktion*:
Pflichtfeld
Strasse*:
Postleitzahl*:
Ort*:
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefonnummer*:
Teilnehmer*:
Kommentare:
Pflichtfeld
Captcha:
Pflichtfeld
* Pflichtfelder